Tipp von Zeuginnen: Diebe festgenommen

Aufmerksame Zeugen halfen der Polizei: In der Großen Bahnstraße beobachteten zwei Frauen, wie vier Leute von einem Grundstück wegrannten und in ein Auto einstiegen. Die beiden Zeuginnen riefen die Polizei, notierten das Auto-Kennzeichen und fotografierten die Flüchtenden. Dank der Hinweise konnten Polizisten den gesuchten Wagen ausfindig machen und ihn mit sieben Funkstreifenwagen stoppen. Die Insassen versuchten, zu Fuß zu flüchten und warfen Goldschmuck weg. Eine 23-Jährige und ihre 24, 28 und 40 Jahre alten Komplizen wurden vorläufig festgenommen.
Die Beamten fanden 1.000 Euro Bargeld, Einbruchwerkzeug und weiteren Goldschmuck. Am Tatort in der Großen Bahnstraße waren zuvor zwei Wohnungen in einem Mehrfamilienhaus aufgebrochen
worden. DA
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.