Stadtteilforum Altona-Nord

Wann? 02.11.2015 19:00 Uhr

Wo? Bürgertreff Altona-Nord, Gefionstraße 3, 22769 Hamburg DE
Hamburg: Bürgertreff Altona-Nord | Zweimal jährlich organisiert der Bürgertreff das Stadtteilforum Altona-Nord.

Unter dem Motto "Gesichter, Berichte und Engagement im Stadtteil" haben Sie Gelegenheit, sich über das Stadtteilgeschehen zu informieren, auf Probleme hinzuweisen und Planungen, neue Angebote und Projekte kennen zu lernen.

Es erwarten Sie folgenden Themen:

Flüchtlinge im Moritz-Liepmann-Haus, wann wird das Haus belegt?
Kurt-Tucholsky-Quartier - wie geht es weiter?
Seniorenbeirat Altona: Die Vorsitzende Sabine Illing stellt die aktuelle Arbeit vor.
Bauloch zwischen Stresemannstraße und Koldingstraße: Martin Elbl hat recherchiert, was hier geplant ist.
Mit Deutsch dabei: Seit Juli gibt es im Bürgertreff ehrenamtlichen Deutschunterricht für Flüchtlingen, Marion Pielage berichtet. Wer als ehrenamtlicher Deutschlehrer einsteigen möchte, kann sich hier informieren.
Ehrenamtliche Beratung für Flüchtlinge: Fatih Abu Toboul und andere Ehrenamtliche helfen Flüchtlingen bei der Korrespondenz mit den Ämtern und begleiten sie bei Behördengängen. Es werden noch Unterstützer gesucht.
Sprachbrücke: Deutsch lernen im Gespräch – Annja Haeling von Lanzenauer stellt das Projekt vor.
Max-Brauer-Allee: Ab 2016 sind Baumaßnahmen geplant. Infos von Charlotte Lill.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.