Spielhaus in Stellingen gesprengt

Was ist denn da in Stellingen los? Auf dem Spielplatz Gazellenkamp / Ecke Deelwisch ist am Wochenende ein Spielhaus in die Luft gejagt worden! Anwohner hörten gegen 0.30 Uhr in der Nacht zu Sonnabend (8. Dezember) einen lauten Knall und riefen die Polizei. Die Beamten entdeckten das zerstörte Häuschen, Trümmerteile waren bis zu 25 Meter weit geschleudert worden. In die Luft gejagt wurde das Häuschen mit einem selbstgebauten Sprengsatz. In einem Metallbehälter war eine Mischung aus Kaliumperchlorat (sogenannter Blitzknallsatz) explodiert. Von den Tätern fehlt bisher jede Spur.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.