Seniorenfreundlich?

Wann? 19.11.2013 15:00 Uhr bis 19.11.2013 19:00 Uhr

Wo? Hamburg-Haus, Doormannsweg 12, 20259 Hamburg DE
Hamburg: Hamburg-Haus |

Gesundheits- und Pflegekonferenz diskutiert im Hamburg-Haus

René Dan, Eimsbüttel – Die Ergebnisse der Seniorenbefragung in Eimsbüttel vom vergangenen Jahr sowie die daraus folgenden Konsequenzen stehen im Mittelpunkt der Jahresversammlung der Eimsbütteler Gesundheits- und Pflegekonferenz am Dienstag, 19. November. Der in Kooperation mit dem Bezirks-Seniorenbeirat veranstaltete Nachmittag dauert von 15 bis 19 Uhr. Interessierte können an der Veranstaltung im Hamburg-Haus, Doormannsweg 12, auch ohne Anmeldung kostenlos teilnehmen.
Bei der Seniorenbefragung in Eimsbüttel wurden rund 2.000 Fragebögen von Bürgern zwischen 60 und 100 Jahren ausgewertet. Die Senioren gaben dabei unter anderem Auskünfte über ihren Alltag und darüber, was sie für ihre Gesundheit und Selbstständigkeit tun.
Dr. Ulrike Dapp vom Albertinen-Haus stellt die zentralen Ergebnisse der Befragung vor. In Foren können Teilnehmer die Resultate diskutieren und Schlussfolgerungen ziehen. Dabei soll das Ziel vorangebracht werden, eine seniorenfreundliche und für alle Generationen lebenswerte Stadt zu realisieren.
Eine von Jörn Straehler-Pohl, freier Journalist bei NDR 90,3, moderierte Podiumsdiskussion beendet den Nachmittag.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.