Selbsthilfegruppe für Spielsüchtige

KISS-Hamburg bietet auch in Eimsbüttel eine Selbsthilfegruppe für Spielsüchtige, Automaten- oder Casinospiele bzw. Spiele, bei denen es um Geld geht, an. Die Gruppe ist offen für „trockene“ Spieler, aber auch für Menschen, die erst jetzt bemerkt haben, das sie aufgrund ihrer Spielsucht finanzielle, psychische oder familiäre Probleme haben. Die Gruppentreffen finden sonntags von 13 bis 15 Uhr statt. Kontakt und nähere Infos unter 39 57 67 (montags bis donnerstags von 10 bis 18 Uhr). sd
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.