"Schwester von" im Theater N.N.

Wann? 24.03.2012 20:00 Uhr

Wo? Theater N.N., Hellkamp 68, 20255 Hamburg DE
Hamburg: Theater N.N. |

Klassiker "Antigone" in neuer Form

Klassiker in neuer Form im Theater N.N., Hellkamp 68: Die holländische Dramatikerin Lot Vekemans erweitert Sophokles' Tragödie „Antigone“ und lässt ihre Schwester Ismene zu Wort kommen.
Ismene lebt im Schatten ihrer heldenhaften, weltberühmten Schwester Antigone. Nach einer schlaflosen Ewigkeit beschließt sie, sich mitzuteilen. Von ihrem Leben zu berichten, welches, angesichts des Heldentodes ihrer Schwester, keine Bedeutung, kein Existenzrecht zu besitzen scheint. Zutiefst menschlich zeigt sich Ismene und überlässt dem Publikum das Urteil über ihr eigenes Leben.
Es spielt Jodie Ahlborn von der "Theatergruppe Godot" in der Regie von Wladimir Tarasjanz.
Vorstellungen: 22./ 23./ 24. März, jeweils 20Uhr
Karten kosten 15,50, ermäßigt 11,50 Euro, Vorbestellungen sind unter 38 61 66 88 oder per E-Mail an service@theater-nn-hamburg.de möglich.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.