Schule Tornquiststraße sucht Partner

Hamburg: Schule Tornquiststraße | Die Schule Tornquiststraße will im Sommer 2013 mit der Ganztägigen Bildung und Betreuung (GBS) starten. Das Angebot wird vom Eimsbütteler Turnverband (ETV) gestaltet, aber es werden noch weitere Kooperationspartner gesucht – mit musischen, kreativen, interkulturellen oder sportlichen Schwerpunkten. Wer Interesse hat, meldet sich bis Freitag, 19. Oktober, bei Beate Ulisch, 40 17 69 61, E-Mail: bulisch@etv-hamburg.de.
Am Donnerstag, 25. Oktober, ist ab 18 Uhr in der Aula der Schule, Tornquiststraße 60, eine Präsentation der möglichen Partner geplant.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.