S P U R E N S U C H E

© Ulrike Willenbrink
Hamburg: Atelier Ulrike Willenbrink | 

„Eigentlich bin ich ganz anders, aber ich komme so selten dazu.“
Zitat von Ödön von Horváth.

Ich freue mich ganz besonders auf Yshouk Ursula Kirsch, die mit mir am 22. + 23. September 2017 diesen gemeinsamen Workshop leitet.

Wir gehen auf Spurensuche. Auf Spurensuche nach unserem „Eigentlich“.
Auf Spurensuche, wie ich diesem „Eigentlich“ den Raum geben kann, den es benötigt.

Mit Hilfe von Lenormand-Karten wird uns Yshouk Ursula Kirsch in ihrer wunderbaren Art und Weise symbolische Wegweiser an die Hand geben,
die wir später ganz frei und absichtslos in Farbe auf großformatigen Flächen umsetzen werden. Dazu nehmen wir uns viel Zeit und Raum.

Diese Art der „Sichtbarmachung“ führt uns die große Möglichkeit vor Augen, von nun an dieses „Eigentlich“ in seiner wahren Größe und Kraft zu leben. Gibt etwas Schöneres als das?

TERMIN: Freitag, 22.09.2017 von 17 bis 20 Uhr und Samstag, 23.09.2017 von 10 bis 20 Uhr.

TEILNAHMEGEBÜHR: 200 Euro inkl. MwSt. und Material.
Weitere Infos unter: http://www.ulrike-willenbrink.de/news/news/333-vorankuendigung.html
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.