Rücktritt vom Fraktionsvorsitz

Trat für viele überraschend zurück: Roland Seidlitz, bisher Franktionsvorsitzender der Grünen in der Bezirksversamnmlung Eimsbüttel.
Roland Seidlitz ist selbst für viele Parteifreunde überraschend vom Vorsitz der Grünen-Fraktion in der Bezirksversammlung Eimsbüttel zurückgetreten. Er selbst nannte „persönliche Gründe“, zu weiteren Details wollte er sich nicht äußern. Keine Lust mehr? Gab es Streit in der Fraktion? Richtungskämpfe? Alles unklar. Recht schmallippig dankte die Fraktionsgeschäftsführung Seidlitz für sein „langjähriges Engagement im Fraktionsvorstand seit 2008“. Der Eimsbütteler wurde 2011 zum Fraktionschef gewählt. Ein Nachfolger steht offenbar noch nicht fest. Die Fraktion will den Posten voraussichtlich Ende März neu besetzen. Seidlitz bleibt bei den Grünen.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.