Richtfest für das „Eifflerwerk“

In der Eifflerstraße im Schanzenviertel soll bis April 2014 ein Büro- und Geschäftshaus für kleine Unternehmen und Freiberufler entstehen. Jetzt wurde Richtfest für das „Eifflerwerk“ gefeiert. Vorgesehen sind 25 Büros für Existenzgründer, Team- und Projekträume sowie Ladenflächen. Der Neubau kostet 5,4 Millionen Euro. Die Stadtentwicklungsgesellschaft Steg hat das Haus geplant und wird Betreiber. Der schon lange Jahre auf dem Grundstück ansässige Kulturverein Gartenkunstnetz hat neben dem Neubau eine neue Fläche erhalten sr
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.