Osterstraße e.V.: Neuer Name, alte Ziele

Die Aktionsgemeinschaft Quartier Osterstraße hat sich einen handlicheren Namen zugelegt: Fortan nennt sich der Zusammenschluss von Geschäftsleuten, Initiativen und Organisationen aus dem Viertel Osterstraße e.V. Der Verein will damit sein Aktionsfeld, die Geschäftsmeile im Stadtteil, deutlicher hervorheben. Aber: Bei den Aufgaben und Zielen soll alles beim Alten bleiben. Auch für das Gebiet rundherum will sich der Verein demnächst einsetzen, Vielfalt und Miteinander im Quartier fördern, betont der Vorstand. Zu den jährlichen Veranstaltungen gehören das Osterstraßenfest, der Flohmarkt XXL, ein Laternenumzug und der Weihnachtsmarkt auf dem Fanny-Mendelssohn-Platz. Der Kunstmeile wurde mangels Resonanz eine Pause verordnet.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.