Noch was Geileres?

Wann? 14.07.2012 20:00 Uhr

Wo? Grete, Margaretenstraße 33, 20357 Hamburg DE
Wollen Liebe und andere wichtige Dinge besingen: Bruno Bachem, Jürgen Isenbart und Torsten Krogh (v.l.) (Foto: pr)
Hamburg: Grete |

Sommertheater in der „Grete“.

Was haben christliche Seefahrt und männliche Sexualität miteinander zu tun? Keine Ahnung. Aber drei Herren wollen aus diesen und anderen Themen einen unterhaltsamen Abend gestalten.
Die Schauspieler Bruno Bachem, Jürgen Isenbart und Torsten Krogh sind unter dem Motto „Vielleicht gibts noch was Geileres“ am Sonnabend, 14. Juli, in der Grete, Margaretenstraße 33, zu Gast. Im lauschigen Gartenlokal des Kulturvereins Schanzenviertrel wollen die drei das Thema Liebe in den Mittelpunkt rücken, aber auch Gedanken zum Aufstand gegen Ausbeutung nicht auslassen. Damit das Ganze nicht zu trocken wird, greifen die Herren auch mal zu bekannten Liedern, spielen Trompete, singen oder flöten.
Der launige Abend beginnt um 20 Uhr, der Eintritt ist frei.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.