Neues Kursangebot im Bürgertreff Altona: Jonglieren to Go!

Hamburg: Bürgertreff Altona-Nord | Donnerstag, 18.15-19.45 Uhr - ab dem 10.09. - 8 Termine

Jonglieren mobilisiert Körper und Gehirn: Es stärkt das Wohlbefinden, trainiert neuronale Reflexe, fördert Sehkraft und Entscheidungsfähigkeit und ist eine geeignete Burnout-Prophylaxe - mit „greifbarem“ Erfolg!

Wir jonglieren mit Bällen, Tüchern, Keulen, Ringen und Diabolos. Im Zentrum stehen Freude am Spiel mit der Schwerkraft und Spaß in der Gruppe! Der Kurs beginnt mit Entspannung, Schulung von Beweglichkeit, Koordination und Balance. Die Anleitung wird individuell gestaltet. Ziel ist die sichere Jonglage mit drei Bällen. Fortgeschrittene probieren neue Tricks. Im theoretischen Teil beschäftigen wir uns mit Materialkunde und der Geschichte der Jonglage.

Dieser Kurs ist offen für Erwachsene jeden Alters, auch mit körperlichen Einschränkungen. Bitte mitbringen: Lockere Kleidung, saubere Sportschuhe, ausreichend zu Trinken.

Leitung: Nadja Galwas Jonglier-Trainerin, Clown, Performerin

Kontakt und Anmeldung: Tel. (040) 329 661 73 Teilnahmegebühr: 110 € / erm. 90 €
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.