Neue Gruppe für suchtgefährdete Frauen

In der neuen Gruppe der Beratungsstelle Frauenperspektiven, Charlottenstraße 26, werden Gesprächsrunden und selbst gewählte Aktivitäten zumBeispiel in den Bereichen Kultur und Sport angeboten. Das Angebot richtet sich an suchtgefährdete und suchtmittelabhängige Frauen, die Interesse haben, aktiv Neues zu entdecken und auszuprobieren. Dieses Angebot beginnt am Montag, 30. April, (15 bis 17 Uhr) und umfasst insgesamt acht Termine. Anmeldung und Infos gibt es unter 432 96 00. sd
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.