Lettow-Vorbeck: Held oder Mörder?

Wann? 24.03.2015 19:30 Uhr

Wo? Galerie Morgenland/Geschichtswerkstatt Eimsbüttel, Sillemstraße 79, 20257 Hamburg DE
Hamburg: Galerie Morgenland/Geschichtswerkstatt Eimsbüttel | Die Geschichtswerkstatt Eimsbüttel befasst sich am Dienstag, 24. März, in der Sillemstraße 79 ab 19.30 Uhr mit Paul von Lettow-Vorbeck. Etliche Straßen und Kasernen wurden nach dem deutschen Kolonialgeneral benannt. Ausgeblendet wird dabei gern seine Beteiligung an Völkermorden und seine Sympathie für die Nazis. Der freie Geschichtswissenschaftler und Buchautor Uwe Schulte-Varendorff wird versuchen, Licht in das Leben des Generals zu bringen. Der Eintritt kostet drei Euro. SL
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.