Lesung: „Lebensgeschichten aus der Linse“

Wann? 19.02.2015 15:00 Uhr

Wo? Galerie Morgenland/Geschichtswerkstatt Eimsbüttel, Sillemstraße 79, 20257 Hamburg DE
Hamburg: Galerie Morgenland/Geschichtswerkstatt Eimsbüttel | Die Geschichtswerkstatt Eimsbüttel lädt für Donnerstag, 19. Februar, um 15 Uhr insbesondere ältere Eimsbüttler ein zur Lesung aus dem Buch „Lebensgeschichten aus der Linse. Senioren erzählen Jugendlichen“. Senioren aus Wohnungen der Baugenossenschaft Hamburger Wohnen in der Linse hatten zehn Schülern der Stadtteilschule Stellingen ihre Lebensgeschichten erzählt. Diese haben die Schüler zusammen mit der Hamburger Autorin Katrin McClean literarisch gestaltet. In der Lesung an der Sillemstraße 79 stellen die Projektleiterinnen das vor Kurzem erschienene Buch vor. Zudem lesen die Zeitzeugen und Schüler einzelne Abschnitte vor. Der Eintritt ist frei. DA
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.