Langenfelde: Trio überfällt 19-Jährigen

Drei junge Männer haben am vorigen Sonnabend gegen 3 Uhr am Bahnhof Langenfelde einen 19-Jährigen geschlagen und beraubt. Der Jugendliche musste ambulant in einem Krankenhaus behandelt werden. Dank einer präzisen Beschreibung konnte die Polizei die 18, 19 und 20 Jahre alten Verdächtigen in Tatortnähe festnehmen. Die Beschuldigten verweigerten die Aussage, die Ermittlungen dauern an. da
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.