Klöntreff: Wohnlager nach 1945

Wann? 01.11.2012 15:00 Uhr

Wo? Galerie Morgenland/Geschichtswerkstatt Eimsbüttel, Sillemstraße 79, 20257 Hamburg DE
Hamburg: Galerie Morgenland/Geschichtswerkstatt Eimsbüttel | Im Zweiten Weltkrieg verloren viele Menschen aufgrund der Bombardierungen ihre Wohnung. Andere kamen als Flüchtlinge nach Hamburg. Notquartiere und Wohnlager boten eine bescheidene Unterkunft. In der Reihe „Klöntreff“ geht es am Donnerstag, 1. November, in der Geschichtswerkstatt Eimsbüttel, Sillemstraße 79, um Wohnlager in Eimsbüttel nach 1945. Die Teilnehmer wollen darüber sprechen, wie das Leben in einem der Bara-cken- und Nissenhüttenlager oder dem Durchgangslager an der Bundesstraße/ Papendamm war. Beginn: 15 Uhr. Eintritt: frei. sd
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.