Kiosk-Überfall:Räuber geschnappt

Überfall auf einen Kiosk im Stellinger Weg, Sonntagmorgen: Mit einer Waffe in der Hand forderte der Täter (27) Geld, dann griff er selbst in die Kasse und flüchtete mit 300 Euro Beute zu Fuß in Richtung Osterstraße. Die 46-jährige Kiosk-Angestellte rief die Polizei, an der Lutterothstraße schnappten Beamte den Täter. Die Waffe war aus Plastik, offenbar eine Attrappe. Die Angestellte erlitt einen Schock.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.