Kinokultur in Eimsbüttel: Ausstellung

Wann? 18.02.2013 10:00 Uhr

Wo? Bezirksamt Eimsbüttel, Grindelberg 66, 20144 Hamburg DE
Hamburg: Bezirksamt Eimsbüttel | Die Ausstellung „Kinokultur in Eimsbüttel“ wird von Montag, 18. Februar, bis Freitag, 1. März, im Foyer des Bezirksamts Eimsbüttel, Grindelberg 66, gezeigt. Mit Fotos, Zeitzeugen-interviews und einem Dokumentarfilm wird an die Kinokultur zwischen den 1920er und 1960er Jahren erinnert.
Bis in die 1960er Jahre war Eimsbüttel der Stadtteil mit der größten Kinodichte Hamburgs. Der Emelka-Palast, die Urania-Filmbühne und das Roxy in der Osterstraße gehörten zu den beliebtesten Filmtheatern der Stadt. Die Ausstellung hat der Verein „Filmraum“ in Zusammenarbeit mit der Geschichtswerkstatt erstellt. da
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.