Juke-Box statt Tango

Wann? 13.03.2015 19:00 Uhr

Wo? TangoMatrix, Beim Schlump 13A, 20144 Hamburg DE
Hamburg: TangoMatrix | Bei der „bric-à-Braque Box“ wählt das Publikum die Reihenfolge der auftretenden Musiker selbst aus. Initiator Felix Schröder hat für sein Format einen neuen Veranstaltungsort gefunden: Die TangoMatrix, in der sonst argentinischer Tango getanzt wird, verwandelt sich am Freitag, 13. März, in eine große Juke-Box. Dann treten rund zwölf höchst unterschiedliche Musikformationen im Hinterhof Beim Schlump 13A auf. Die Bandbreite reicht von der Solosängerin bis zum Indie-
Quartett. Der Eintritt kostet sieben Euro. Einlass ist ab
19 Uhr, Beginn um 20 Uhr. DA
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.