Jugendamt bietet nur Notfallbereitschaft

Das Jugendamt Eimsbüttel kann von Donnerstag, 27. November, bis Mittwoch, 3. Dezember, nur eine Notfallbereitschaft gewährleis-ten. Der Grund: Die Mitarbeiter des Allgemeinen Sozialen Dienstes (ASD) werden die Dokumentationen nachholen, die aufgrund der kürzlich erfolgten Softwareumstellung nicht gemacht werden konnten. Die Notfallbereitschaft des Kinderschutzes bleibt aufrechterhalten. Beratungen und andere Termine bietet das Jugendamt wieder ab Donnerstag, 4. Dezember, an. DA
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.