Improdoppelpack: Stadtgespräch vs. Holterdiepolter (Nürnberg)

Wann? 11.10.2014 20:00 Uhr

Wo? Bürgertreff Altona-Nord, Gefionstraße 3, 22769 Hamburg DE
Hamburg: Bürgertreff Altona-Nord | Nord gegen Süd - wer hat die Nase vorn?

Heute hat Stadtgespräch Holterdiepolter aus Nürnberg nach Hamburg eingeladen und wir sind gespannt, wer das Duell gewinnt!

Die Gäste: Holterdiepolter aus Nürnberg


Das Improvisationstheater „holterdiepolter!“ aus Nürnberg wurde schon 1991 gegründet und zählt zu den traditionsreichsten Mannschaften in Deutschland. Regelmäßige Matches mit Gästen aus Deutschland und Österreich werden ebenso auf die Bretter gebracht, wie Dinnertheater, romantische Stories und Games-Shows. Für Vielfalt und Entdeckergeist ist mit den Gästen im Oktober also gesorgt! Das aktuelle dynamische Ensemble freut sich schon sehr auf den Besuch im Hamburg und übt bereits den Sprung über die bayerisch-norddeutsche Sprachgrenze.

Weiteres zur Gruppe: www.holterdiepolter.com

Die Gastgeber:


Monster, Meerschweinchen, Midlife-Crisis…vor Stadtgespräch ist nichts und niemand sicher.

Seit 2005 steht die Improvisationstheatergruppe aus Hamburg auf der Bühne. Mit Games und Matches haben sie angefangen, mittlerweile spielen sie auch abendfüllende Formate und das auf ihrer Stammbühne in Hamburg genauso wie auf Festivals und Bühnen deutschlandweit von Kiel bis Würzburg.

Wenn sich der Vorhang hebt dann gibt es kein Zurück: Stadtgespräch verwandeln die Wünsche des Publikums in einen Abend voller Lacher und magischer Momente und das ganz ohne Drehbuch. Wenn Opernarien auf Bollywoodmelodien treffen, oder Western- auf Stummfilmszenen dann wird gestaunt, gekichert und manchmal auch die Luft angehalten. Das ist immer abwechslungsreich, jedes Mal anders und bedeutet vor allem eins: Spaß, gute Laune und garantiert keine Langeweile!

Weiteres zur Gruppe: www.stadtgesprae.ch

+++

Eintritt frei
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.