Impro-Doppelpack: Stadtgespräch (HH) und frei.wild (Berlin)

Wann? 14.11.2015 20:00 Uhr

Wo? Bürgertreff Altona-Nord, Gefionstraße 3, 22769 Hamburg DE
Hamburg: Bürgertreff Altona-Nord | IMPRO-Theater zweifach: Hamburgs Improszene wächst und blüht, beim Impro-Doppelpack treffen sich zwei Gruppen an diesem Abend zu einem unterhaltsamen Wettstreit auf der Bühne. Die Disziplin: Improvisationstheater. Nichts ist vorher geprobt oder abgesprochen, die Szenen und Charaktere entstehen erst auf Zuruf des Publikums.

Die Gäste: frei.wild aus Berlin! www.frei-wild-berlin.de

Die Gastgeber: Stadtgespräch (HH)

Monster, Meerschweinchen, Midlife-Crisis…vor Stadtgespräch ist nichts und niemand sicher. Seit 2005 steht die Improvisationstheatergruppe aus Hamburg auf der Bühne und entwickelt sich ständig weiter. Mit Games und Matches haben sie angefangen, mittlerweile spielen sie auch Langformen und das auf ihrer Stammbühne in Hamburg genauso wie auf Festivals und Bühnen deutschlandweit von Kiel bis Würzburg. Wenn sich der Vorhang hebt dann gibt es kein Zurück mehr: Stadtgespräch verwandeln die Wünsche des Publikums in einen Abend voller Lacher und magischer Momente und das ganz ohne Drehbuch. Wenn Opernarien auf Bollywoodmelodien treffen, oder Western- auf Stummfilmszenen dann wird gestaunt, gekichert und manchmal auch die Luft angehalten. Das ist immer abwechslungsreich, jedes Mal anders und bedeutet vor allem eins: Spaß, gute Laune und garantiert keine Langeweile! Mehr unter www.stadtgesprae.ch

Impro-Doppelpack: Die Reihe im BiB: (Fast) monatlich findet ein Impro-Doppelpack auf der BiB statt. Zwei Impro-Theatergruppen gestalten den Abend mit ihren Ideen und spielen auf Zuruf aus dem Publikum. Als feste Partner machen die Gruppen "Impromptue" und "Stadtgespräch" mit. Jeweils eine der Gruppen lädt eine befreundete Gastgruppe ein, mit ihnen gemeinsam auf der Bühne zu stehen. Inzwischen gehört die Reihe zum Inventar des Hamburger Improtheaters.

Der Eintritt ist jeweils frei, um eine improvisierte Spende wird gebeten.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.