Hospizhelfer gesucht

Der Ambulante Hospizdienst im Hamburger Nordwesten startet am Montag, 2. Februar, mit einer neuen Schulung für ehrenamtliche Hospizbegleiter. Geschult wird in den Räumen der Tagespflegeeinrichtung in Alten Eichen im Wördemanns Weg 23b. In dem Kurs werden Themen wie Kommunikation, Wahrnehmung, Trauer und Demenz behandelt. Nach dem Kurs folgt ein Praktikum. Informationen bei Ursula Fiebes, 54 75 10 84 oder hospiz@diakonie-alten-eichen.de sl
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.