HELMUT-FRENZ-PREIS 2016

HELMUT-FRENZ-PREIS 2016 AUSSCHREIBUNG

Seit 2014 verleihen die ev.-luth.Kirchengemeinde Eimsbüttel und der Ida Ehre Kulturverein e.V. gemeinsam den Helmut-Frenz-Preis an „Menschen und Organisationen, die der Menschlichkeit ein mutiges Beispiel geben“. 2014 ging der Preis an die Kirchengemeinde St.Pauli und ihre beiden Pastoren Wilm und Paulekun.
Für 2016 sind Sie eingeladen, Menschen vorzuschlagen, die Sie für preiswürdig halten. (Näheres entnehmen Sie der Ausschreibung unter dem Link Helmut-Frenz-Preis)

Einsendeschluss ist der 16.Oktober 2015

Bitte senden Sie Ihren Vorschlag bis zum 16.10.2015 an die angegebene Adresse, begründen Sie bitte mit Text, Photos oder Video o.ä., warum dieser Mensch bzw. diese Gruppe geeignet ist.

Preisverleihung am 4.2.2016 in der Apostelkirche Hamburg-Eimsbüttel

Die Jury, bestehend aus der ehemaligen Flüchtlingsbeauftragten der ev.-luth.Nordkirche Fanny Dethloff, der Geschäftsführerin der Hamburger Stiftung für politisch Verfolgte Martina Bäurle, der Fernsehjournalistin Navina Sundaram, dem ehemaligen Landesschulrat Peter Daschner und dem ehemaligen Schulleiter des Kaifu-Gymnasiums Edgar Mebus, wird den Initiatoren aus allen Bewerbungen einen Preisträger vorschlagen. Der Preis wird feierlich am 4.2.2016 in der Apostelkirche, Bei der Apostelkirche in Hamburg überreicht.

Initiatoren: Ida Ehre Kulturverein e.V. und Kirchengemeinde Eimsbüttel
Postfach 201555, 20205 Hamburg
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.