Hass und Liebe

Wann? 19.10.2013 20:00 Uhr

Wo? Mut Theater, Amandastraße 58, 20357 Hamburg DE
Dincer Gücyeter spielt den Muslimen Sad in „Dreck“. (Foto: pr)
Hamburg: Mut Theater | Das MUT! Theater in der Amandastraße 58 präsentiert dieses Wochenende zwei Inszenierungen. Los geht es am Freitag, 18. Oktober, um 20 Uhr mit dem Theaterstück „Dreck“. Es schildert die Themen Islam, Fremdsein und Verachtung aus der Sicht von Sad (gespielt von Dincer Gücyeter), einem in Deutschland lebenden Muslimen. Der Eintritt kostet zwölf, ermäßigt neun Euro.
Am Sonnabend, 19. Oktober, geht es um 20 Uhr mit „Liebeskater“ weiter, einem Kabarett-Stück von und mit Kers-tin Poetting. Sie widmet sich der Frage, wie man weiter macht, wenn man einen Kater von der Liebe hat. Der Eintritt kostet 15 Euro, ermäßigt zwölf Euro. ste
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.