Hamburg im Ersten Weltkrieg

Wann? 27.08.2014 19:30 Uhr

Wo? Galerie Morgenland/Geschichtswerkstatt Eimsbüttel, Sillemstraße 79, 20257 Hamburg DE
Hamburg: Galerie Morgenland/Geschichtswerkstatt Eimsbüttel | Im Rahmen der Reihe „Deutschland und Türkei“ der Galerie Morgenland und Geschichtswerkstatt Eimsbüttel hält Dr. Christoph Strupp einen Vortrag über Hamburg während des Ersten Weltkriegs. Am Mittwoch, 27. August, beleuchtet der wissenschaftliche Mitarbeiter der Forschungsstelle für Zeitgeschichte in Hamburg unterschiedliche Erfahrungsräume gesellschaftlicher Gruppen an der Front und in der Heimat.
Die Veranstaltung beginnt ab 19.30 Uhr in der Sillemstraße 79. Der Eintritt beträgt drei bis fünf Euro. Weitere Informationen unter S 490 46 22 oder www.galerie-morgenland.de im Internet. KR
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.