Halloween bei Hagenbeck: Gruselig lecker!

Gruselgesichter im Gehege: Die Kattas bei Hagenbeck nahmen es ganz gelassen. (Foto: Götz Berlik)
Morgen ist es soweit: Halloween! Kinder und Jugendliche ziehen als Gespenster und kleine Monster verkleidet um die Häuser, um Süßigkeiten zu erbeuten. Einfacher hatten es da die Kattas bei Hagenbeck in Stellingen: Ein paar Tage vor dem heidnischen Fest gab es Leckeres zu naschen. Kürbisse mit Grimassen, Strohballen, Heu-Männchen und Laub im Katta-Gehege: Alles ein bisschen anders, als die Lemuren es gewohnt sind. Aber sie nahmen es ganz cool (Foto: Götz Berlik). Schließlich waren Weintrauben und Erdnüsse in den orangenen Kürbissen versteckt. Anführerin Beni testete als erste die Leckerbissen, dann naschten auch die anderen zehn Halbaffen genüsslich. Zum Gruseln lecker!
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.