Gesprächsgruppe für Frauen

Die Selbsthilfestelle KISS bietet eine neue Gesprächsgruppe an. Das Angebot richtet sich an Frauen zwischen 30 und 45 Jahren, die seit Längerem von einer sogenannten generalisierten Angststörung mit begleitenden Depressionen betroffen sind. Frauen aus dem Raum Eimsbüttel können sich hier mit anderen Betroffenen austauschen. Die Gruppe startet am Montag, 4. März, und trifft sich montagabends im 14-tägigen Rhythmus. Voraussetzung für eine Teilnahme sind Therapierfahrung oder eine begleitende psychiatrische Behandlung. Kontakt über: KISS Hamburg, Selbsthilfe-Telefon, Carola Hesse, montags bis donnerstags von 10 Uhr bis 18 Uhr 39 57 67. LW
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.