Fußgängerin schwer verletzt

Eine Fußgängerin war am Donnerstag, 14. Februar, um 6.50 Uhr zwischen parkenden Fahrzeugen auf die Gärtnerstraße gelaufen – vermutlich, den Bus auf der gegenüberliegenden Straßenseite zu erreichen, so die Polizei. Eine 29-Jährige, die mit ihrem VW Lupo gerade den linken Fahrstreifen der Gärtnerstraße befuhr, erfasste die Frau. Die 50-Jährige wurde lebensfährlich verletzt. da
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.