Frank Grischek: Unerhört

Wann? 19.12.2014 20:00 Uhr

Wo? Bürgertreff Altona-Nord, Gefionstraße 3, 22769 Hamburg DE
Hamburg: Bürgertreff Altona-Nord | Frank Grischek Akkordeonist und Stoiker mit seinem Soloprogramm „Unerhört“.

Sein satirischer Dienstherr Henning Venske hat ihn mal ironisch als "meinen Altenpfleger und Musiker auf Ein-Euro-Basis" tituliert.

Doch Frank Grischek, der schweigsame Stoiker und Akkord-Zuarbeiter von Venske und Jochen Busse, hat sich emanzipiert.

Inzwischen spricht er. So viel, dass der Hamburger Akkordeonvirtuose ein eigenes Soloprogramm erarbeitet hat.

Äußerlich wie immer mies gelaunt, will er dem Publikum klarmachen, dass es seine Sicht auf Musiker, ob in Fußgängerzonen oder im Konzertsaal, überdenken muss. Und dass er auf dem Akkordeon spielend zwischen Musetten, Tango, Klassik und Irischem wechseln kann, ist nicht nur in der Kleinkunstszene bekannt. Nutzen auch sie die Gelegenheit ihn sprechen zu hören.

Frank Grischek begleitete Henning Venske viele Jahre bei seinen Soloprogrammen ebenso bei den Programmen

Weitere Informationen unter http://frankgrischek.de/

***

Eintritt: 10 € / erm. 8 €
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.