ETV: Boxturnier auf dem Dom

Der Eimsbütteler Turnverband (ETV)veranstaltet zusammen mit dem Boxverein White Collar Boxing ein Turnier auf dem Hamburger Dom. Jeweils vier Kämpfer aus beiden Vereinen treten gegeneinander an. Die Teilnehmer messen sich im sogenannten Managerboxen. Das Besondere:Den Boxern ist es nicht erlaubt, ihren Gegner K.O. zu schlagen. Außerdem werden sie nicht nach Gewicht sondern nach Größe eingeteilt. Jeder Kampf geht über zwei Runden á zwei Minuten. Das Turnier beginnt am Donnerstag, 12. April, um 19.30 Uhr in Lübckes Bayernzelt auf dem Hamburger Dom. Karten gibt es für fünf Euro im Sportbüro des ETV, Bundesstraße 96, oder an der Abendkasse. lst
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.