ETV-Baseballer wollen helfen

Hamburgs Lokalrivalen im Baseball, die ETV Hamburg Knights und die HSV Stealers, nutzen ihre Begegnung am Sonnabend, 16. August, um für die Typisierung durch die Deutsche Knochenmarkspenderkartei (DKMS) zu werben. Grund ist ein Krankheitsfall im Umfeld der ETV-Mannschaft. Die Teams rufen Besucher dazu auf, sich anhand einer Speichelprobe typisieren zu lassen, um so einen passenden Spender für die Erkrankte zu finden. Das kostet jeweils 50 Euro - dafür bitten die Aktiven um Spenden. Beginn der Partien ist um 13 und um 16 Uhr am Ballpark Langenhorst in Niendorf. Infos unter www.hamburg-knights.de sr
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.