Ehrenamtliche Hospizbegleiter gesucht

Der Ambulante Hospizdienst Alten Eichen bietet ab Freitag, 22. August, eine Schulung für angehende ehrenamtliche Hospizbegleiter. Die Ausbildung wird in intensiver, komprimierter Form vermittelt. In sechs Kursabschnitten während des Grund- und Vertiefungskurses treffen sich die Teilnehmenden jeweils an einem Wochenende von freitagabends bis sonnabendnachmittags. Zwischen dem Grund- und Vertiefungskurs liegt eine Praktikumsphase ab Oktober. Die Ausbildung endet Mitte Dezember mit der feierlichen Übergabe der Zertifikate.
Der Ambulante Hospizdienst veranstaltet am Montag, 7. Juli, von 18 bis 19.30 Uhr einen Informationsabend. Der Ort des Infoabends und der Ausbildung sind die Räumlichkeiten der Tagespflege Alten Eichen, Wördemanns Weg 23 b. Interessierte melden sich für den Informationsabend bitte telefonisch bei der Koordinatorin, Ulrike Wohlgemuth, unter 54 75 10 84 oder unter hospiz@diakonie-alten-eichen.de an. Ulrike Wohlgemuth gibt auch nähere Informationen zu der Ausbildung. Wer zu diesem Termin verhindert ist, kann gerne die Tagespflege ansprechen. da
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.