Die Linke feiert Rosa Luxemburg

Die Linke gedenkt der kommunistischen Politikerin Rosa Luxemburg. Am Dienstag, 5. März, dem 142. Geburtstag der streitbaren Frau, lädt die Linke zu einer Feierstunde in den „Rosa Luxemburg-Garten“, Wehbers Park, Nähe U-Bahn Emilienstraße, ein. Dort hielt Rosa Luxemburg ihre erste Rede auf Hamburger Boden. Vortragende sind von 17 bis 18 Uhr unter anderem die Autorin Peggy Parnass und Isabel Artus, Vorsitzende der DGB-Jugend Hamburg. da
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.