Der Krimi in der Globalisierung

Wann? 28.10.2013 20:00 Uhr

Wo? Buchladen Osterstraße, Osterstraße 171, 20255 Hamburg DE
Hamburg: Buchladen Osterstraße | In der Veranstaltungsreihe „Der Krimi ist politisch“ präsentiert der Buchladen Osterstraße am Montag, 28. Oktober, eine Lesung und Diskussion zum Thema „Gerechtigkeit für wen? Das Kriminelle im Hier und Jetzt: Standort Deutschland im patriarchalen globalisierten Kapitalismus“. Ab 20 Uhr liest Merle Krögers aus ihrem Buch „Grenzfall“, das den diesjährigen Deutschen Krimipreis gewonnen hat. Darin schildert die Autorin, wie die deutsche Gesellschaft in der Auseinandersetzung mit fremden Kulturen versagt. Zudem liest Christine Lehmanns aus ihrem Roman „Die Affen von Cannstatt“. Das Buch erzählt aus der Perspektive einer unschuldig in U-Haft sitzenden Frau, deren Tochter eine gesuchte Kindsmörderin ist. Der Eintritt kostet fünf Euro, mehr Informationen unter 491 95 60. da
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.