Der KOTTWITZTalk Nr. 2: KUNST- kann das weg?

Wann? 06.02.2014 19:30 Uhr

Wo? Insel e.V., Eppendorfer Weg 187, 20253 Hamburg DE
KOTTWITZTalk Nr. 2
Hamburg: Insel e.V. | Die zweite Diskussionsrunde rund um die Kunst und Kultur im Bezirk Eimsbüttel findet am Donnerstag, 6. Februar um 19:30 Uhr in der INSEL im Eppendorfer Weg 187 statt.
Karin Püschel (Kulturausschuss der Bezirksversammlung Eimsbüttel), Klaus Kolb (Kulturhaus Eppendorf), Georg Pohl (Stadtspiel-Entwickler) und Wolfgang Scholz (KOTTWITZKeller) unter Moderation von Stefan Wolfschütz diskutieren zur Frage: Eimsbüttel - ein kulturloses Gebiet? Über Möglichkeiten und Notwendigkeiten der Kunst und kulturellen Bildung im Stadtteil.
Der Bezirksamtsleiter, Herr Dr. Sevecke sowie Frau Christa Goetsch (Die Grünen) sind angefragt. Der Eintritt ist frei.

Der Initiator des 2013 eingeführten KOTTWITZTalks ist die Kunstinitiative um Wolfgang Scholz und Dieter Tretow. Seit 1996 steht der KOTTWITZKeller e.V. für „Ausstellungen und Projekte von Kunst und Kultur in der Nachbarschaft“ im Stadtteil Eimsbüttel. Das Ziel ist Kreativität und Kommunikation zu fördern mittels kostenfreier, stadtteilbezogener Kulturarbeit. An den Diskussionsrunden zu Themen der Kultur, Bürgerbeteiligung und zur Lebensqualität in der Community, beteiligen sich engagierte Anwohner, Künstler, Geschäftsleute und Bezirkspolitiker des Quartiers.
Unterstützt wird die Initiative durch das Bezirksamt Eimsbüttel und das Quartier Hoheluft e.V.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.