Das Haus und der Punkt, Ausstellung zugunsten der Benita Quadflieg Stiftung

Wann? 16.11.2012 19:00 Uhr

Wo? Frühförderstelle Haus Mignon, Sternstraße 106, 20357 Hamburg DE
Hamburg: Frühförderstelle Haus Mignon | "Das Haus und der Punkt", eine gemeinsame Ausstellung von Ulla Deventer und Karolin Sobe

Am 16. November 2012 um 19 Uhr lädt die Benita Quadflieg Stiftung zur Vernissage in die Frühförderstelle des Haus Mignon.

Präsentiert werden großformatige Zeichnungen und Fotografien von Ulla Deventer und Karolin Sobe, zwei Spaziergängerinnen mit Kamera und Skizzenbuch auf der Suche nach Sinn und Ordnung zwischen karierten Häuserfassaden und kreisförmigen Weggabelungen. Reduzierte und kahle Landschaften wurden fotografisch aufgedeckt oder neu inszeniert, Liniennotationen stehen für Wiederholungen und Eigenheiten in der Überfülle von Architektur. Das Bedürfnis nach Symmetrie und Ausgewogenheit der Bildelemente treibt die Künstlerinnen zu immer neuen Versuchsanordnungen. So entstehen kontrastreiche Fundstücke in spannenden Farb- und Formkompositionen.

Ausstellung vom 16.11.2012 bis zum 21.12.2012, Öffnungszeiten: 9 bis 12 Uhr

Vom Verkaufserlös geht ein Anteil an die Benita Quadflieg Stiftung, weitere Informationen unter www.benita-quadflieg-stiftung.de“
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.