Christuskirche wird saniert

(Foto: pr)

Arbeiten an denkmalgeschützter Fassade – Zugang weiterhin möglich

Das Hauptportal der Christuskirche an der Fruchtallee in Eimsbüttel ist seit kurzem hinter einem Baugerüst verborgen. Die größtenteils noch original erhaltene Fassade ist baufällig. Die Kirchengemeinde Eimsbüttel weist darauf hin, dass dennoch der Zugang zur Kirche ungehindert möglich ist. Alle Gottesdienste finden statt. Bis Ende August sollen die Arbeiten abgeschlossen sein. Kosten der Sanierung: etwa 230.000 Euro. Foto: pr
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.