Buddhisten-Meister in Eimsbüttel

Die Buddhisten vom Zentrum Druk Kunzig Ling im Eppendorfer Weg 93a erwarten hohen Besuch am kommenden Wochenende, 10./11. Januar. Thuksey Rinpoche, ein bedeutender Meister der über 1.000-jährigen tibetisch-buddhistischen Drukpa-Linie, kommt im Rahmen seiner Europareise nach Hamburg. Im Zentrum in Eimsbüttel wird Rinpoche Seminare zur Tara-Praxis geben. Tara gilt in der tibetisch-buddhistischen Tradition als Befreierin der Hindernisse. Am Sonnabend hält der Meister zudem einen Vortrag zur „Philosophie der Beweglichkeit“. Karten für die Seminare kosten zwischen 24 und 63 Euro. SR
❱❱ www.drukpa-hamburg.org
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.