Bornmoor: Messerstich in die Schulter

In einem Männerwohnheim am Bornmoor kam es am Mittwochabend, 1. Mai, zu einem Streit, bei dem ein 56-Jähriger schwer verletzt wurde. Sein 40 Jahre alter Mitbewohner stach ihm mit einem Messer in die Schulter. Das Opfer wurde in ein Krankenhaus gebracht, der betrunkene Täter vorläufig festgenommen. Auf Grund fehlender Haftgründe kam er jedoch schnell wieder frei. Die Kripo ermittelt. PL
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.