Besuchsdienst für ältere Lesben?

Jutta Brambach, Koordinatorin des Berliner Besuchsdienstes für Lesben im Alter, berichtet am Sonnabend, 21. April, beim Verein Intervention, Glashüttenstraße 2, über ihre Erfahrungen. In der Zeit von 11 bis 15 Uhr wird außerdem diskutiert, ob es überhaupt Bedarf für einen solchen Besuchsdienst in Hamburg gibt.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.