Aus Hamburgs Historie - Neues von den Wikingern

Wann? 23.10.2017 15:00 Uhr

Wo? Deutsches Rotes Kreuz - "Servicezentrum", Hoheluftchaussee 145, 20253 Hamburg DE
Hamburg: Deutsches Rotes Kreuz - "Servicezentrum" | Weltweit ist ein wahrer Wikinger-Hype ausgebrochen!
Unser Bild von ihnen wurde eher durch Actionfilmen geprägt. Mit der Realität hat dies nicht viel zu tun. Sie waren weder besonders groß, noch trugen sie Hörner-Helme. Der Faszination an Ihnen tut dies aber keinen Abbruch.

Das Deutsche Rote Kreuz - Eimsbüttel lädt Sie zum Montagsprogramm ein. Wir berichten von neuen  archäologischen  Erkenntnissen über die Nordmänner, die
vor tausend Jahren Hamburg in Schutt und Asche - und fast für immer lahm legten.

Vortrag mit DVD-Vorführung von Journalistin und Wikinger - Fan Margret Uhle.  
Die Teilnahme ist kostenlos.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.