Angetrunkener Sprayer festgenommen

Hamburg: S-Bahn Sternschanze | Sternschanze Am Montag, 25. Juni, wurde ein 29-jähriger Sprayer um 21.25 Uhr auf frischer Tat von der Bundespolizei erwischt und festgenommen. Der angetrunkende Täter (1,27 Promille) beleidigte, bedrohte und bespuckte die Beamten, zudem trat und schlug er massiv auf die Beamten ein.
Die Bundespolizei hat Strafverfahren wegen Sachbeschädigung, Körperverletzung und Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte eingeleitet. Nach seiner Verhaftung versuchte der polizeilich bekannte Sprayer, sich selbst zu verletzen. Er äußerte sodann Selbstmorgedanken und drohte Staatsanwalt und Richter mit dem Tod. Der psychatrische Notdienst wurde eingeschaltet, der Mann kam in ein Krankenhaus. JT
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.