Agata Paulina – „Weit weg von zu Hause“

Wann? 17.05.2013 20:00 Uhr

Wo? Bürgertreff Altona-Nord, Gefionstraße 3, 22769 Hamburg DE
Hamburg: Bürgertreff Altona-Nord |

große Bilder mit zarten Tönen


"Wir fühlten uns wie Zigeuner, die mit Koffern in die Fremde zieh'n", singt Agata Paulina über den Moment, als sie 1989 als Kind mit ihrerMutter in West-Berlin aus dem Zug steigt - verloren und noch sprachlos, hineingeworfen in eine neue Welt.

Heute hat die 27-jährigeSängerin und Songschreiberin ihre Sprache gefunden. Im April 2013veröffentlicht sie ihr Album "Weit weg von zu Hause" und spannt darin den Bogen hin zu ihren Wurzeln. Bildreich und verletzlich erzählt AgataPaulina von Begegnungen zwischen Menschen, Liebe und Trennung,
Sehnsucht und Heimweh.

Die gebürtige Danzigerin schreibt vor allem über ihre innere Reise und über das, was auch im Zuhörer den tiefenHerzschlag treffen kann. Sie stiehlt als Piratin fremde Herzen,beschwört als Eisprinzessin die Elemente, tanzt und träumt vonCalifornien. Inspiriert von KünstlerInnen wie Tori Amos, Feist oder den Beatles,verleiht sie jedem ihrer Songs einen besonderen magischen Ausdruck. Es entsteht eine schön-melancholische Mischung aus akustischem Popmit Elementen aus Bossa-Nova, Jazz und Folk.

Auf der Bühne wird Agata Paulina (Gesang, Gitarre) von Tim Prigge an Schlagzeug, Perkussion oder Klavier sowie Mirkko Stehn am Bass unterstützt. Die Arrangements des Trios sind dabei groovig und lebendig,
eng verwoben und erdig im Sound.

***

Eintritt: 10 € / erm. 8 €
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.