Abriss am Hoheluft-Bahnhof

Da tut sich was: Am U-Bahnhof Hoheluftbrücke wird derzeit der Röhrenbunker abgerissen. Auf dem Areal zwischen Isebek-Kanal, Kleingärten, Bahngleisen und Hoheluftchaussee entstehen Wohnungen. Die Bebauung war heftig umstritten, gebaut wird trotz eines Bürgerentscheids, bei dem sich eine Mehrheit dagegen aussprach.

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.