350 Jahre Altona: Historischer Jahrmarkt & Ausstellung ab dem 04.07.2014

Wann? 04.07.2014 15:00 Uhr

Wo? Bürgertreff Altona-Nord, Gefionstraße 3, 22769 Hamburg DE
Hamburg: Bürgertreff Altona-Nord |

Ah… wie Altona- 350 Jahre Gesichter und Geschichte(n)


Der Bürgertreff Altona-Nord und die Grundschule Arnkielstraße laden ein zum Stadtteilfest für die ganze Familie

Vor 350 Jahre wurde die Stadt Altona gegründet. Diesen runden Geburtstag möchten wir mit Ihnen zusammen feiern. Der Bürgertreff Altona-Nord und die Grundschule Arnkielstraße laden Sie ein zu einem bunten historischen Jahrmarkt mit Fischbrötchen & Rundstück warm, Knöchelchen & Gummitwist, dem wandelnden Hamburger Wörterbuch, Geschichten & Gesichtern von Altonaern aus aller Welt und vielen anderen größeren und kleineren Attraktionen zum Schauen und Mitmachen.

Die in diesem Zusammenhang entstandene Ausstellung „Von Überall nach Altona“ ist im Anschluss daran vom 14. Juli bis 30. September 2014 im Foyer des Bürgertreffs Altona-Nord, Gefionstraße 3 zu sehen.

Altona ist bunt und multikulturell. Menschen aus aller Welt leben in unserer Nachbarschaft. 19 von ihnen, aus 15 Ländern und 3 Kontinenten, haben wir für unsere kleine Ausstellung portraitiert. Angela, Fatih, Havva, Ksenia und alle anderen kamen, weil sie in ihren Heimatländern politisch verfolgt wurden, weil Krieg herrschte, aus beruflichen Gründen oder der Liebe wegen. Auch wenn sie aus ganz unterschiedlichen Regionen der Welt stammen, heute ist Altona ihr Zuhause. Und deshalb wünschen sie ihrer neuen Heimat zum 350-jährigen Stadtjubiläum in ihrer Muttersprache alles Gute zum Geburtstag.

Wir bedanken uns ganz herzlich bei allen, die uns für diese Ausstellung ihre Geschichte erzählt haben. Sie haben uns neugierig gemacht auf die vielen, vielen Lebensgeschichten, die wir noch nicht kennen. Und vielleicht regt es ja auch Sie an, mit Ihren Nachbarn aus Afghanistan, Spanien oder Nigeria ins Gespräch zu kommen. Fragen Sie doch einfach mal nach: „Wie war das damals, als du nach Altona gekommen bist?“

Groß & Klein, Alt & Jung sind herzlich willkommen, wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Die Veranstaltung wird gefördert aus Mitteln des Kulturausschuss Altona.

Kontakt und Infos:

Bürgertreff Altona-Nord, Doris Foitzik
Gefionstr. 3, 22769 Hamburg, Tel. 42 10 26 81
buergertreff@altonanord.de
www.altonanord.de
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.