17 Parkbäume müssen weg

Fällsaison: In Eimsbüttels Parks kreist die Motorsäge. Bezirksweit müssen mehr als 30 Bäume gefällt werden. Sie sind nicht mehr standfest, wachsen schief oder haben nicht genug Platz und Licht zum Gedeihen. 17 Bäume werden im Kerngebiet von Eimsbüttel, Stellingen und Lokstedt gefällt. Die Übersicht: Amsinckpark (Eberesche), Am Ziegelteich (drei Traubenkirschen), Deepenstöcken (Weißbuche), Doormannsweg/ Eppendorfer Weg (Berg-Ahorn), Else-Rauch-Platz (Platane), Henry-Vahl-Park (Traubenkirsche), Kaiser-Friedrich-Ufer (Mehlbeere), Mansteinpark (Magnolie), Wittenmoor (Ulme).
Auf folgenden Spielplätzen sind diese Bäume dran: Grindelberg/Grindelallee, (Ahorn), Gustav-Falke-Straße/Garbestraße (Birke), Lindenpark/Amandastraße (Ahorn), Lutterothstraße/Eidelstedter Weg (Mehlbeere), Rutschbahn/Dillstraße (Traubenkirsche), Scheideweg (Ahorn).
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.