Nachrichten aus Eimsbüttel

1 Bild

Aus für „Elia & Max“

Carsten Vitt
Carsten Vitt aus Eimsbüttel | am 04.02.2014 | 654 mal gelesen

Hamburg: Schulterblatt 98 | Alteingesessener Italiener im Schanzenviertel wurde gekündigt - Eigentlich hätte er in diesen Tagen das zehnjährige Bestehen gefeiert, doch nun ist sein Laden zu. Giuseppe Vangelista, Inhaber des italienischen Bistros „Elia & Max“ am Schulterblatt, wurde der Mietvertrag gekündigt. Ende Januar war Schluss. Er geht im Groll und stellt nun den Vermieter an den Pranger, den im Viertel berühmt-berüchtigten Ernst-August...

3 Bilder

51 Wohnungen: Neubau in der Eimsbütteler Chaussee 2

Carsten Vitt
Carsten Vitt aus Eimsbüttel | am 04.02.2014 | 1475 mal gelesen

Hamburg: Eimsbütteler Chaussee 41 | Altbau weg, Neubau hin: Fakten und Hintergründe - Das schöne alte Haus an der Eimsbütteler Chaussee 41 ist abgerissen worden, jetzt beginnt der Neubau. Das Elbe Wochenblatt beantwortet die wichtigsten Fragen. War das Haus wirklich nicht mehr zu retten? Der Altbau – anfangs ein dreigeschossiges Wohnhaus – war bereits von 1860, die Substanz zu schlecht. Projektentwickler Klaus Thiele: „Das Haupthaus war teils aus Fachwerk,...

Rundgang: Deportation jüdischer Bürger

Carsten Vitt
Carsten Vitt aus Eimsbüttel | am 04.02.2014 | 264 mal gelesen

Hamburg: Grindelallee | Die Volkshochschule Hamburg lädt für Sonntag, 9. Februar, 14 Uhr, zum Stadtgang „Versteckt vor der Deportation“ ein. Berichtet wird von jüdischen Familien, die sich vor der Verschleppung in die Vernichtungslager versteckten. Treffpunkt: Ecke Grindelallee/Rentzelstraße, ehemals Buchladen „Zweitausendeins“. aST

3 Bilder

Gärten gerodet – warum?

Carsten Vitt
Carsten Vitt aus Eimsbüttel | am 04.02.2014 | 515 mal gelesen

Eimsbüttel: Vermieter macht Grün im Hinterhof platt – Anwohner protestieren - Von Christopher von Savigny, Eimsbüttel – In ihrem Gärtchen wuchsen Hortensien, Clematis, Farne und etliche Zierlauchpflanzen mit wunderschönen violetten Doldenblüten. Ein grünes Kleinod mitten im Eimsbütteler Häusermeer hatte Dagmar Welz, seit 30 Jahren Mieterin in der Clasingstraße. Alles weg: Der Vermieter, die Treuhandgesellschaft Mentor, ließ...

Volkslieder singen

Carsten Vitt
Carsten Vitt aus Eimsbüttel | am 04.02.2014 | 73 mal gelesen

Hamburg: Bürgerhaus Stellingen | Jeden ersten Freitag im Monat können Interessierte im Bürgertreff Stellingen, Spannskamp 43, Volkslieder singen. Gäste sind wieder am Freitag, 7. Februar, von 17.30 bis 18.30 Uhr willkommen. Der Unkostenbeitrag für die vom Ehepaar Schürmann geleitete Gruppe liegt bei zwei Euro. da

Kunst zu deutscher Erinnerungskultur

Carsten Vitt
Carsten Vitt aus Eimsbüttel | am 04.02.2014 | 180 mal gelesen

Hamburg: Galerie Grindelallee | Die Ausstellung und Performance „Aus dem Schatten“ von Matthias Taube können Besucher von Dienstag, 11. Februar, bis Freitag, 21. Februar, in der Galerie Grindelallee 117 betrachten. Die Vernissage beginnt am Montag, 10. Februar, um 19 Uhr. Taube setzt sich in seinem Werk mit „deutscher Opfermetaphorik und Erinnerungskultur für Kriege und Verbrechen mit den Mitteln der bildenden Kunst“ auseinander, wie der Eimsbütteler...

Jüdische Stifter

Carsten Vitt
Carsten Vitt aus Eimsbüttel | am 04.02.2014 | 175 mal gelesen

Hamburg: Galerie Morgenland/Geschichtswerkstatt Eimsbüttel | Die Geschichtswerkstatt Eimsbüttel, Sillemstraße 79, lädt für Mittwoch, 12. Februar, um 19.30 Uhr in Rahmen der Reihe „Jüdisches Leben“ zum Vortrag „Steinerne Zeugnisse jüdischer Wohltätigkeit in Hamburg“ ein. Dr. Angela Schwarz berichtet von Hamburger Juden, die im 19. Jahrhundert kostenlose und günstige Wohnungen stifteten, um gegen Wohnungsmangel und Mietenexplosion anzukämpfen. Der Eintritt kostet drei Euro. AST

Die Last mit der Garderobe

Günter Dorigoni
Günter Dorigoni aus Eimsbüttel | am 04.02.2014 | 74 mal gelesen

Hamburg: Eimsbüttel | Vielleicht ist es Ihnen auch schon aufgefallen: Rasend schnell verbreitet sich in der Öffentlichkeit die Unart, die Garderobe mit an den Platz zu nehmen. In Lokalen kann man dafür noch Verständnis aufbringen, weil für die Garderobe, die an dem dafür vorgesehen Platz aufgehängt wird, in der Regel keine Haftung übernommen wird. Aber verstehe jemand die Theaterbesucher, die ihre Jacken und Mäntel, anstatt sie an der Garderobe...

1 Bild

Die ETV Superkicker (2005) suchen Spieler

Raimund Sperling
Raimund Sperling aus Eimsbüttel | am 04.02.2014 | 196 mal gelesen

Die ETV Superkicker sind die 1. F-Jugend (U9) vom ETV Hamburg. Sie trainieren auf dem Kunstrasenplatz am Lokstedter Steindamm und sind zur Zeit sehr erfolgreich. Die meisten Superkicker spielen schon seit drei Jahren Fußball in einer Mannschaft, sie sind ein gutes Team! Seit im Sommer 2013 die beiden neuen Trainer Rondo und Fuat das Training der Mannschaft übernommen haben, entwickeln sich die neun Jungs extrem schnell...

1 Bild

CDU Eimsbüttel will das Gefahrengebiet 1

Carsten Vitt
Carsten Vitt aus Eimsbüttel | am 04.02.2014 | 589 mal gelesen

Hamburg: Bezirksamt Eimsbüttel | Debatte um Randale am Grindelberg: "Erlebnisorientierte Jugendliche mit Markenklamotten" - Wenn das eine Provokation sein sollte, hat es geklappt. In der Bezirksversammlung Eimsbüttel preschte die CDU mit einem Appell vor: Gewalt verurteilen, Solidarität mit der Polizei! Die heftig umstrittenen Gefahrengebiete wollte die Fraktion auch für Eimsbüttel als „erforderlich und verhältnismäßig“ erklären lassen. Dabei hatten...

1 Bild

Fall Yagmur: Was hat das Jugendamt Eimsbüttel falsch gemacht?

Carsten Vitt
Carsten Vitt aus Eimsbüttel | am 04.02.2014 | 570 mal gelesen

Bis Donnerstag soll Arbeitsgruppe Ergebnisse vorlegen – Jugendhilfeausschuss berät Fall in Sondersitzung - Der Tod der dreijährigen Yagmur bewegt Hamburg. Am 18. Dezember 2013 starb das Mädchen, vermutlich totgeprügelt von seinem Vater. Das Bezirksamt Eimsbüttel sieht sich nun mit unangenehmen Fragen konfrontiert: Im Eimsbütteler Jugendamt wurde die Grundsatzentscheidung gefällt, dass das Mädchen im Sommer 2013 aus einem...

1 Bild

Gesundheitssport Tischtennis - Mitspieler/-innen gesucht

Alois Walter
Alois Walter aus Eimsbüttel | am 03.02.2014 | 376 mal gelesen

Hamburg, Eimsbüttel Die Freizeitgruppe Gesundheitssport Tischtennis des Hamburg-Harvestehuder Turnvereins sucht weitere Mitspieler und Mitspielerinnen. Wer wollte immer schon einmal Tischtennis spielen, traute sich aber bisher nicht oder konnte sich einfach nicht aufraffen? Immer dienstags ab 19 Uhr trifft sich die Gruppe in der Halle Kielortallee 18. Trainer der Gruppe ist Heiko Hennig. Bei Interesse kann jede/r gerne ohne...

1 Bild

Der KOTTWITZTalk Nr. 2: KUNST- kann das weg?

Pro Kunst
Pro Kunst aus Eimsbüttel | am 01.02.2014 | 117 mal gelesen

Hamburg: Insel e.V. | Die zweite Diskussionsrunde rund um die Kunst und Kultur im Bezirk Eimsbüttel findet am Donnerstag, 6. Februar um 19:30 Uhr in der INSEL im Eppendorfer Weg 187 statt. Karin Püschel (Kulturausschuss der Bezirksversammlung Eimsbüttel), Klaus Kolb (Kulturhaus Eppendorf), Georg Pohl (Stadtspiel-Entwickler) und Wolfgang Scholz (KOTTWITZKeller) unter Moderation von Stefan Wolfschütz diskutieren zur Frage: Eimsbüttel - ein...

Überfall auf Tankstelle – Fahndung

Carsten Vitt
Carsten Vitt aus Eimsbüttel | am 31.01.2014 | 181 mal gelesen

Die Polizei fahndet nach einem jungen Mann, der am Sonntag, 26. Januar, mit einem 16-jährigen Tatverdächtigen eine Tankstelle an der Vizelinstraße überfallen hat. Das maskierte Duo betrat um 20.33 Uhr den Verkaufsraum. Sofort bedrohten die beiden den Tankstellenangestellten mit Schusswaffen. Während der 17-Jährige von einem Räuber bedroht wurde, stahl der zweite Täter Geld aus der Kasse und flüchtete. Der Komplize sprühte...

Wer will Badminton spielen?

Carsten Vitt
Carsten Vitt aus Eimsbüttel | am 31.01.2014 | 313 mal gelesen

Hamburg: Schule Tornquiststraße | Der „Hamburger Lehrer TV von 1881“ sucht für seine Breitensportgruppe Badminton neue Mitspieler und Mitspielerinnen. Fortgeschrittene und Anfänger spielen freitags von 19.30 bis 21.45 Uhr in der Turnhalle der Grundschule Tornquiststraße 60. Weitere Informationen unter 44 51 02 oder info@hlt-sport.de im Internet. da